WÜNSCH DIR WAS VON SABRO 10 % Weihnachtsrabatt auf alles. Jetzt entdecken

Trense mit Sperrriemen

199,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Handschuhweiches Leder, mit patentierten Ohrenausschnitten gefertigt, softe Elchlederunterpolsterungen - dies und noch einiges mehr zeichnet eine originale SABRO Trense aus!

Farbe:

Größe:

Material:

Menge:

Weihnachts-Spezial!

Mit unserem attraktiven Preisvorteil läuten wir die Weihnachtszeit ein. Du bekommst 10% Rabatt auf diesen Artikel.

Angebot gültig bis zum 23.12.2018
10% Rabatt auf alles

Mit unserem attraktiven Preisvorteil läuten wir die Weihnachtszeit ein. Du bekommst 10% Rabatt auf diesen Artikel.

200450

Beschreibung

SABRO-Trensen sind in der Regel viel leichter und softer als handelsübliche Trensen. Die patentierten Ohrenausschnitte sorgen für einen klemmfreien Sitz an den empfindlichen Ohrhöckern deines Pferdes und wirken so unangenehmen "Kopfschmerzen" entgegen. Das wichtige Ohrenspiel deines Pferdes wird durch die Ohrenausschnitte endlich nicht mehr beeinträchtigt. Alle unsere Trensen bestehen aus handschuhweichem Rindsleder und sind im Stirn- und Nasenriemenbereich mit feinstem Elchleder unterpolstert. Selbst die Schnalle im Kinnbereich ist mit einer Lederlasche soft unterlegt. Du möchtest einen Zaum, der für dein Pferd nicht nur absolut angenehm zu tragen ist, sondern auch noch richtig edel am Pferdekopf wirkt? Dann wird es höchste Zeit für die SABRO-Trense!

Alle Vorteile der SABRO-Trense zusammengefasst:

• Patentierte Ohrenausschnitte sorgen für einen klemmfreien Sitz

• Alle SABRO-Trensen bestehen aus handschuhweichem Rindsleder und sind
  Stirn- und Nasenriemenbereich mit feinstem, skandinavischen Elchleder der Handelsklasse 1 unterpolstert

• Die Auflagefläche zwischen den Ohren ist verbreitert und so eher in der Lage, das Gewicht des Trensengebisses zu tragen

• Das Leder ist doppelseitig vernäht – handelsübliche Trensen bestehen nur aus einer Lederschicht / erkennbar an der Rauhlederunterseite

• Die vom Nasenriemen nach oben verlaufenden Riemen sitzen bei den SABRO- Trensen weiter voneinander entfernt – es verläuft dadurch kein Riemen zu nah am Auge!

• Die Stirnriemen unserer Trensen sind von vorn herein länger bemessen und klemmen nicht

• Durch einen speziellen Gerbungsprozess mit hochwertigen Ölen, härtet das Leder der Trense auch bei Kontakt mit Wasser nicht aus

• Die Beschläge werden wahlweise aus reinem Messing und Edelstahl gefertigt. Selbstverständlich verzichten wir komplett auf Nickel, somit sind auch alle SABRO Trensen bestens für Allergiker geeignet

• Für die Nähte verwenden wir ausschließlich bestes Sattlergarn aus England. Es besteht aus einer kräftigen, 100 %igen Kunstfaser und quillt bei Nässe nicht auf

Mehr anzeigen
Trense mit Sperrriemen

Tipps & Hinweise

Reinige deine Trense bitte nur mit unserer Sattelseife – einfach aufsprühen und Produkt mit einem feuchten Mikrofasertuch abwischen. Danach trockenreiben. Das Leder vor Gebrauch bitte auch nicht einölen! Unser Leder ist weich und geschmeidig und bereits während der Gerbung mit Ölen versehen worden.
Wenn du das Leder nach der Reinigung pflegen möchtest, empfehlen wir unser Lederbalsam, einfach dünn auftragen, überschüssige Reste abpolieren.

Bitte kein Öl verwenden! Es ertränkt das Leder im wahrsten Sinne des Wortes. Die Poren schließen sich und das Leder kann nicht mehr "atmen".

Bitte auch von der Pflege mit folgenden bzw. ähnlichen Mitteln unbedingt Abstand nehmen: Vaseline, Nivea-Creme, Schuhcreme, Ballistol-Öl etc. - mit keinem dieser Produkte verlängerst du die Lebenszeit eines unserer Lederprodukte! Weniger Pflege ist hier oft mehr!

Wir weisen darauf hin, dass wir keine Gewährleistung für falsch behandelte Lederprodukte übernehmen.

Trense mit Sperrriemen

Auf einen Blick

Die passende Größe

Unsere Trensen erhältst du in drei verschiedenen Größen, welche ineinander übergehend sind.
Araber/Ponyz. B. Araber
VBz. B. Haflinger, Traber
WBz. B. Hannoveraner, Holsteiner
Bitte beachte, dass es sich bei den o.g. Rassen um Beispiele handelt. Jedes Pferd ist individuell und kann ggf. auch von der rassetypischen Größe abweichen. Dies hängt ganz von der Kopfform deines Pferdes ab.