Leinen & Halsbänder

Leinen & Halsbänder

Hochwertiges Gassi-Zubehör für euren Alltag
Eine sichere Verbindung zu deinem Hund
Praktisch, stylisch & ergonomisch

Leinen & Halsbänder

Hochwertiges Gassi-Zubehör für euren Alltag
Eine sichere Verbindung zu deinem Hund
Praktisch, stylisch & ergonomisch

Filter

bis
Sortieren
Classic Leine verstellbar 4-fach verstellbare Rundleine
Angebotspreis Ab €99,00
Classic Leine mit Hand... Leder-Rundleine mit Handschlaufe
Angebotspreis Ab €69,00
Classic Rundzug Halsband Das Wohlfühlhalsband für alle Langhaarhunde
Angebotspreis Ab €39,00
Classic Standard Halsband Klassisches & komfortables Schnallenhalsband
Angebotspreis Ab €44,00
Outdoor Rundzug Halsband Das Wohlfühlhalsband für alle Outdoor-Fans
Angebotspreis Ab €24,00
Classic Light Halsband Klassisches Hunde-Halsband für alle Felle
Angebotspreis Ab €44,00
Outdoor Schleppleine 5 m Für maximale Freiheit an der Leine
Angebotspreis €79,00
Outdoor Leine verstellbar Vierfach verstellbare Leine aus hochwertiger Spezialfaser
Angebotspreis Ab €49,00
LightHound Leuchtgeschirr Must-Have für alle Hundemenschen
Angebotspreis €85,00
V2 Urban Trail Leash Multifunktionale Alltagsleine für City und Natur
Angebotspreis €48,49
Weste für LightHound L... Ersatzweste für dein Leuchtgeschirr
Angebotspreis €34,90
Ersatzschraube LightHo... Ersatzschraube zu deinem Leuchtgeschirr
Angebotspreis €6,90
Comfort Walk Go Geschirr Hundegeschirr zum Reinschlüpfen
Angebotspreis Ab €33,95
Outdoor Leine mit Hand... Ultrarobuste Leine für eure Abenteuer
Angebotspreis Ab €33,00
V2 Comfort Walk Pro Ge... Das beste Hundegeschirr aller Zeiten
Angebotspreis Ab €39,90 Regulärer Preis€47,00
Baggen Fahrradleine Ergänzung zum Baggen Sportgürtel
Angebotspreis €8,00
Ausverkauft
Baggen JoggingleineBaggen Joggingleine
Baggen Joggingleine Ersatzleine zu unserem Baggen Sportgürtel
Angebotspreis €12,00
Ausverkauft
Baggen Sportgürtel Baggen Sportgürtel
Baggen Sportgürtel Komplettset - Sportgürtel und passende Joggingleine
Angebotspreis €89,00

FAQ

Du kannst deine Bestellung bis maximal 60 Minuten ändern oder stornieren lassen, sofern deine Bestellung noch nicht für den Versand vorbereitet wurde. Kontaktiere hierfür bitte unser Kundenservice-Team. Parallel aufgegebene Bestellungen können nicht in einer Lieferung zusammengefasst werden.

Wir verschicken alle Bestellungen innerhalb von 1 - 2 nach der vollständigen Zahlung. Wenn auch unterwegs alles glatt läuft, sollte dein Paket innerhalb von 3 Werktagen bei dir sein – vorausgesetzt, der Artikel deiner Wahl ist auf Lager. Entsprechende Hinweise dazu findest du direkt unter deinem bestellten Produkt. Solltest Du mehrere Artikel mit unterschiedlichen Lieferzeiten bestellt haben, bitten wir dich um etwas Geduld. Wir versenden deine Bestellung aus Gründen der Nachhaltigkeit gesammelt, sobald alle Artikel lieferbar sind.

Wenn du etwas zurücksenden möchtest, befolge bitte die Anweisungen unter https://sabro.de/retoure 

Gebrauchte, verschmutzte oder beschädigte Waren sind von der Rückgabe ausgeschlossen.

Solltest Du dazu Fragen haben oder Hilfe benötigen, schreibe uns bitte eine E-Mail an [email protected].

Du hast das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen deinen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem du oder ein von dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen hat. Um dein Widerrufsrecht auszuüben, musst du mittels einer eindeutigen Erklärung über deinen Entschluss informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, wenn du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.

Wenn du diesen Vertrag widerrufst, haben wir dir alle Zahlungen, die wir von dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass du eine andere Art der Lieferung, als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hast), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Die Waren müssen von dir ausreichend frankiert an uns zurückgesendet werden, unfreie Sendungen werden von uns nicht angenommen.

Artikel, die aufgrund ihrer Beschaffenheit/Größe nicht normal mit der Post versendet werden können (wie z. B. unsere Iglu Zelte), lassen wir bei dir abholen und berechnen dir für die Abholung 13,50 EUR innerhalb Deutschlands. Außerhalb Deutschlands ist die Rücksendung von dir selbst du organisieren.

Stelle sicher, dass du deine E-Mailadresse korrekt eingegeben hast und schaue im Spam-Ordner nach. Solltest du nichts finden, wende dich bitte per E-Mail an [email protected]

Hundezubehör & mehr bei SABRO

Entdecke bei uns alles, was das Hundeherz höher schlagen lässt! Von gemütlichen Hundebetten bis hin zu lustigen Spieltieren – unsere ausgewählten Produkte wird deine Fellnase lieben! Bei SABRO steht das Wohl der Tiere im Mittelpunkt, daher legen wir großen Wert auf Nachhaltigkeit und Qualität. Folge uns auch auf unseren Social-Media-Kanälen, um keine Neuigkeiten zu verpassen!

Über uns

Bei SABRO steht das Hunde-Wohl im Mittelpunkt. Als tierliebe Menschen entwickeln wir Produkte, die das Leben für und mit dem Hund erleichtern sollen. Seit fast 30 Jahren begleiten uns zahlreiche Tiere, die unsere Produkte unbestechlich getestet haben. Unsere Devise: Nur was mit Begeisterung angenommen wird, findet seinen Platz in unserem Sortiment. Unsere damit einhergehende Leidenschaft für Tierbedarf unterscheidet uns von anderen Anbietern.

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter und bleibe immer auf dem neuesten Stand. Sichere dir als Erster exklusive Angebote, entdecke neue Produkte und erhalte spannende Informationen rund ums Thema Hund & Hundezubehör.

Bleibe mit unserem Newsletter immer auf dem neusten Stand, entdecke neue Produkte und erhalte spannende Informationen rund ums Thema Hund & Hundezubehör.

Die Grundausstattung für deinen Gassigang

Hundeleine, Halsband, Hundenapf & Hundebett: Das ist die absolute Basis für deinen Hund. Die Leine wirst du, wie die anderen Dinge, täglich mehrfach brauchen. Denn sie ist die Verbindung zu deinem Hund, wenn ihr spazieren geht.

Damit dein treuer Vierbeiner sich wohlfühlt, braucht er aber auch ein passendes Halsband oder Hundegeschirr.

Leinen, Halsbänder & Geschirre – die sichere Verbindung zu deinem Hund

Bei uns findest du praktische Leinen, stylische Halsbänder und ergonomische Hundegeschirre für deinen Alltag mit Hund. Bei unseren exklusiven Produkten rund um das Gassigehen legen wir großen Wert auf eine perfekte Passform, die deinen Hund nicht einschränkt und langlebige sowie pflegeleichte Materialen. Darum unterstützen uns unsere Hunde als Tester.

Mit einem Halsband und einer Hundeleine kannst du deinen Hund führen und es entsteht eine direkte Verbindung zwischen euch. Auf diese Weise geht ihr beide sicher durch die Straßen oder im Wald spazieren.

Neben der praktischen Eigenschaft wirkt ein Halsband auch als Schmuck für deinen Hund. Darum ist vielen Hundebesitzern die Farbe und das Material wichtig. Aber: Zuerst sollte stets die Funktion kommen und dann die Optik.

Ist ein Halsband für meinen Hund geeignet?

Ob du zu einem Geschirr oder einem Halsband greifst, hängt von mehreren Faktoren ab.

Lässt sich dein Hund bereits gut führen und läuft an lockerer Leine, dann ist ein Halsband die richtige Wahl. Ein Halsband bietet deinem Hund große Bewegungsfreiheit, da keinerlei Riemen am Körper sind, die zum Beispiel die Schulterblattaktionen einschränken oder in der Achsel des Hundes scheuern, wie es bei einem schlecht angepassten Geschirr der Fall sein kann.

Wichtig: Möchtest du mit der Schleppleine arbeiten, nutze unbedingt ein Hundegeschirr, da die empfindliche Halswirbelsäule großen Schaden nehmen kann, wenn er einmal losrennt und vom Halsband aufgehalten wird. Genauso ist beim Führen am Fahrrad unbedingt ein gutsitzendes Geschirr zu verwenden.

Für manche ist ein Halsband ungeeignet. Das gilt für alle Hunde mit kurzen Nasen: zum Beispiel Englische und Französische Bulldogge, Deutscher Boxer und Mops. Ihre Atmung ist oft beeinträchtigt. Engt ein Halsband das Tier ein, kann es mit einem epileptischen Anfall reagieren.

Außerdem gilt für alle Hunde: Die veraltete Erziehungsmethode des Leinenrucks (auch „Signalgebung“ oder „Einwirkung“ genannt) ist eine Gefährdung der Gesundheit deines Hundes. Die Halswirbel werden bei einem plötzlichen Ruck einer hohen Belastung ausgesetzt. Die Luftröhre des Hundes kann gequetscht und der Kehlkopf verletzt werden. Das ist auch der Fall, wenn dein Hund dauerhaft zieht.

Wir von SABRO sind der Meinung: Am besten sollten Hundebesitzer beides zu Hause haben, ein geeignetes Halsband und ein Hundegeschirr mit guter Passform – so kann man bei jeder Gelegenheit das richtige wählen.

Aus welchen Materialien sind Hundehalsbänder?

Grundsätzlich sollte ein Hundehalsband stabil, leicht und anschmiegsam sein. Daher verwenden wir folgende Materialien:

  • Skandinavisches Elch- und Rindsleder
  • Hochwertiges und stabiles Outdoor-Seil
  • Softmaterial
  • Kunstfaser

Echtes Leder ist ein natürliches Material, das oft schlicht, aber elegant wirkt. Bei uns erhältst du bestes Rinds- und Elchleder aus Skandinavien, das sowohl angenehm zu tragen als auch robust ist. Wenn du es regelmäßig fettest, hast du ein langlebiges und haltbares Halsband.

Das Outdoor-Seil ist hand- sowie fellfreundlich sowie „made in Germany“. Es überzeugt durch eine hohe Stabilität und saugt sich nicht mit Feuchtigkeit voll.

Unser Softmaterial besteht unter anderem aus hoch reißfestem Corduraband aus Schweden und einer dicken Fleece-Polsterung. Diese Halsbänder schonen nicht nur das Fell, sondern haben auch ein wunderschönes Muster.

Die Kunstfaser, die für unsere Halsbänder verwendet wird, überrascht durch ihre Softheit und Robustheit. Sogar ein Bad macht der Faser nichts aus. Dazu zählen unsere Softhalsbänder und die Veggie-Varianten.

Finde das perfekte Hundehalsband

Bevor du ein Halsband aussuchst, brauchst du den Halsumfang deines Hundes. Miss enganliegend und mittig am Hals – vor allem bei langhaarigen Hunden ist das besonders wichtig. Hast du kein Maßband zur Hand, kannst du mit einem Bindfaden messen und am ausgemessenen Ende einen Knoten reinmachen. Mit einem Zollstock lässt sich dann die Länge ermitteln.

Du brauchst dir keine Sorgen zu machen, dass die Maße zu eng sind. Wir haben unsere Halsbänder bereits passend gemessen, sodass selbst mit Zugstopp noch Platz für 1 Finger Luft ist. Bei all unseren Halsbändern stehen die Größen dabei, du schaust einfach nach den ausgemessenen Zentimetern.

Unsere Classic-Halsbänder

Wir bieten dir verschiedene Classic-Varianten an, da ist für jeden Hund etwas dabei. Der absolute Klassiker ist unser Classic Light Halsband, das dank der Elchlederunterpolsterung das Fell schont. Auch das Classic Standard Halsband eignet sich mit seinem komfortablen Schnitt für fast alle Hundetypen.

Ein Hund mit empfindlicher Halswirbelsäule – wie beispielsweise Windhunde – sollte das breite, ergonomisch geformte Classic Windhund tragen, damit sich der Zug auf den schlanken, langen Hals gut verteilt. Bei anderen Hunderassen mit ähnlichem Hals genügt bereits das Classic Comfort Halsband.

Langhaarige Hunde freuen sich über das Classic Rundzug Halsband aus softem Elchleder. Es „verschwindet“ quasi im Fell und lässt die Haare im Halskrausenbereich unversehrt.

Halsbänder für draußen (Outdoor Hlsbänder)

Leder trägt sich sehr angenehm, aber bei Nässe neigt es dazu, hart zu werden. Bist du also mit deinem Hund auf langen Wandertouren und viel bei Regen draußen, eignet sich unser Outdoor Rundzug Halsband, da die spezielle PES-Faser bei Nässe nicht aushärtet. Es schmiegt sich förmlich an das Fell und den Hals an, auch bei langhaarigen Hunden.

Wer es soft mag: Soft-Halsbänder für Hunde

Die Softhalsbänder sind besonders weich und das dicke Fleece als Unterpolsterung verhindert kleine Fellknötchen. Das leichte und robuste Material lässt sich in der Maschine waschen.

Nordische Eleganz: Veggie-Halsbänder von SABRO

Die spezielle Kunstfaser der Veggie-Halsbänder lässt sich kaum von unserer Lederkollektion unterscheiden. Das softe Material ist genauso robust und liegt angenehm am Hundehals an. Geht dein Hund gern baden – ob im See oder im Meer –, dann eignen sich diese Halsbänder perfekt dazu. Für das nordische Flair sind sie außerdem mit der Flagge von Dänemark oder Schweben verziert.

Darum braucht dein Hund eine Leine

Die Hundeleine erfüllt drei wichtige Anforderungen: Sie verbindet dich mit deinem Hund und gibt ihm Sicherheit durch deine Führung. Mit der Leine kann sich das vierbeinige Familienmitglied an dir orientieren. Außerdem ermöglicht dir die Leine, deinen Hund in heiklen Situationen zu schützen.

Daher solltest du ein besonderes Augenmerk auf die Hundeleine legen. Berücksichtige außerdem, ob du für dein Haustier ein Halsband oder ein Geschirr möchtest. Denn nicht jede Leine eignet sich für beide.

Diese Hundeleinen gibt es

Ganz allgemein gilt der Begriff Hundeleine als Sammelbegriff. Darunter werden alle Arten von Leinen gefasst, die zum Gassigehen, zur Erziehung und zur gemeinsamen Arbeit genutzt werden. Hingegen verboten sind Ketten und Taue.

Hundeleinen im Überblick:

  • klassische Führleine (1,5 bis 2 Meter lang)
  • Schleppleine (bis zu 20 Meter lang)
  • Rollleine/Flexi-Leine (ausziehbar)
  • Kurzführer (bis zu 0,5 Meter lang)

Führleinen sind sehr beliebt und eignen sich für den täglichen Spaziergang. Du kannst deinen Hund mit einer Führleine entspannt „bei Fuß“ führen, auch in belebten Straßen. Zugleich ist ein größerer Aktionsradius möglich, wenn ihr durch den Park lauft und niemanden stört.

Ein Kurzführer hingegen eignet sich für große Hunde, die nah bei dir laufen sollen. Da stört eine längere Leine nur. Sie kommen zum Beispiel beim Training zum Einsatz oder bei kurzen Wegen.

Die Schleppleine nutzt du zum Training, wenn du deinem Hund die Verhaltensregeln beim Freilauf näherbringen willst. Bei der Schleppleine darfst du – wie bei der Flexi-Leine – ausschließlich ein Hundegeschirr verwenden. Ein Halsband ist hier fehl am Hundehals.

Flexi-Leinen werden oft von Haltern genutzt, deren Hund nicht abrufbar ist. Wir raten dir von dieser Art ab, da sie unerwünschtes Verhalten unterstützt und zu gesundheitlichen Beschwerden führt.

Materialien für Hundeleinen

Die besten Materialien für Hundeleinen sind Leder und Flechtwerk. Eine schmale Nylon-Leine kann schmerzhafte Brandwunden und Blasen an deiner Hand hinterlassen, wenn dein Hund eine besonders wilde Phase hat oder sich erschreckt. Wenn du dich für Nylon entscheidest, achte auf eine hohe Qualität, dickes und weiches Gewebe sowie einen gepolsterten Griff.

Lederleinen sind angenehm weich und halten hohen Belastungen stand. Das natürliche Material darf jedoch nicht in die Waschmaschine. Es benötigt regelmäßige Pflege, damit es geschmeidig bleibt.

Leinen aus Outdoor-Seil sind sehr robust, auch bei großen und starken Hunden. Außerdem eignen sie sich bei langen Wanderungen und lassen sich leicht per Hand waschen.

Nylongewebe ist sehr pflegeleicht und kann in verschiedenen Farben bestellt werden. Selbst wenn es nass wird, bleibt es leicht und flexibel wie Leinen aus Flechtwerk.

Achte bei Hundeleinen auf diese Dinge

  • Zweck (Spaziergang, Training, Wege durch die Stadt)
  • Größe und Gewicht des Hundes
  • Halsband oder Geschirr
  • Alter und Leinenführigkeit

Hundeleinen von SABRO in bester schwedischer Qualität

In unserem Onlineshop erwarten dich klassische Führleinen in verschiedenen Größen. Entdecke Lederleinen, Leinen aus geflochtenem Seil und praktische Urban-Trail-Leinen.

Lederleinen

Das weiche Elchleder in Kombination mit dem festen Rindsleder für Karabiner und Handschlaufe machen diese Leinen zu einem wunderbaren Begleiter. Der feste Seilkern sorgt für höchste Stabilität. Zusätzlich zur Handschlaufe dient ein Karabiner zum Einhängen, damit du dir die Leine bequem umhängen kannst, wenn dein Hund frei läuft. Die Beschläge – Karabiner, Ringe – werden aus reinem Messing gefertigt und lösen keine Allergien aus.

Unsere Classic-Leine erhältst du mit Handschlaufe oder 4-fach verstellbar.

Hundeleinen aus Geflecht

Unsere robusten Outdoor-Leinen mit Handschlaufe oder Verstellmöglichkeit bestehen aus hochwertigem Seil und stabilem Rindsleder aus Skandinavien. Auch bei Regen bleiben diese Leinen weich und flexibel, was sie für lange Wandertouren sehr attraktiv macht.

Das für SABRO speziell gezwirnte Outdoor-Seil liegt besonders soft in der Hand. Wie bei den Lederleinen bestehen die Karabiner und Ringe aus reinem Messing.

Urban-Trail-Leinen

Die Urban-Trail-Leine kannst du in verschiedenen Farben bestellen. Sie ist vielseitig und mit einer Tasche für Leckerlis, Kotbeutel oder Schlüssel ausgestattet. Das dicke und weiche Nylongewebe wurde am Griff extra gepolstert, damit die Leine angenehm in der Hand liegt. Außerdem verfügt die Leine über drei Haltegrifföffnungen, sodass du in jeder Situation schnell auf deinen Hund einwirken kannst. Die hochreflektierenden 3M-Streifen sorgen außerdem für eine bessere Sichtbarkeit in der Dunkelheit.

Gründe, die für ein Hunde Geschirr sprechen

Der Zugpunkt liegt auf der Brust und nicht, wie bei einem Halsband, im Hals- und Nackenbereich. Ein falsch eingesetztes Halsband am empfindlichen Hals kann zu ernsthaften Schäden an der Halswirbelsäule oder am Kehlkopf führen. Rennt dein Hund zum Beispiel an der Schleppleine los und erreicht das Ende, zieht das Halsband direkt am Hals. Der Zug kann sich nicht auf den Brustkorb und Oberkörper verteilen, also eine viel größere Fläche, was den Ruck deutlich abmildert.

Aber es kommt auf die richtige Größe und Passform an, damit dein Tier sich jederzeit frei im Geschirr bewegen kann. Ein zu enges und einschneidendes Geschirr fühlt sich für den Hund in etwa so an wie ein schlecht sitzender Rucksack mit einschnürenden Riemen für uns.

In diesen Situationen eignet sich ein Hundegeschirr

Ein Geschirr besteht im Gegensatz zu einem Halsband aus mehr Verbindungsstücken, die sich um Hals und Brustkorb legen.

Ein Hundegeschirr eignet sich in folgenden Situationen:

  • Dein Hund geht noch nicht ruhig oder zieht an der Leine.
  • Du arbeitest mit einer Schleppleine.
  • Du gehst mit deinem Hund joggen oder lässt ihn beim Radfahren neben dir herlaufen.
  • Bei Gefahren kannst du schnell eingreifen.

Angenehmes und robustes Material

Das Geschirr für deinen Hund sollte pflegeleicht und reißfest sein. Daher bestehen die meisten Modelle aus Gurtband oder Nylon. Das Material ist robust und relativ wetterfest. Außerdem kannst du die Modelle in verschiedenen Farben und Designs kaufen.

Wichtig ist die Breite des Bandes. So kann sich der Zug besser auf dem Hundekörper verteilen. Zu schmale Gurte schneiden bei Zug unangenehm ein.

Wir achten auf eine hohe Qualität unserer Materialien, damit dein Hund sich mit dem Hundegeschirr wohlfühlt. Unser praktisches Alltagsgeschirr gibt es in den Varianten COMFORT WALK PRO für jede Größe und COMFORT WALK GO speziell für kleinere Rassen.

Das Hundegeschirr muss passgenau sitzen

Ein Hundegeschirr darf weder zu eng noch zu locker sitzen. Die Größe hängt vom jeweiligen Hund ab. Bei uns findest du Varianten für kleine und große Hunde.

Die Modelle sind flexibel einstellbar, jedoch brauchst du für den idealen Sitz grob die Größe, die deinem Hund am nächsten kommt. Folgende Kriterien musst du berücksichtigen:

  • Brustumfang,
  • Halsumfang und
  • Gewicht deines Hundes.

Lass deinen Hund zu Hause unbedingt ohne Geschirr laufen, damit er sich ganz entspannen und bequem in seinem Hundebett oder seinem Hundekissen liegen kann.

Brustumfang des Hundes

Um den Brustumfang zu ermitteln, misst du knapp hinter den Vorderbeinen an der breitesten Stelle des Brustkorbs. Das Maßband darf eng anliegen, sollte deinen Hund aber nicht einengen.

Den Brustumfang brauchst du immer für ein Hundegeschirr. 

Gewicht des Hundes

Wie schwer dein Hund ist, findest du leicht heraus. Frage einfach deinen Tierarzt, ob er deinen Hund während eines Checks wiegt. Oft gehört das Wiegen auch zur jährlichen Kontrolle dazu. Mit einem kleinen Hund kannst du es auch auf der heimischen Waage versuchen.