• 15 % auf Kudde Hundebett & Zubehör
  • CODE: HERBST15
  • NEU! Einlage Mika für Kudde Hundebett
  • Mehr erfahren: click here!
  • Aktion endet in
    : :
    STUNDEN MINUTEN SEKUNDEN

Hundegeschirr – Sicherheit und Bewegungsfreiheit unterwegs

Das Hundegeschirr gehört mit der Leine und einem Hundeschlafplatz zur absoluten Grundausstattung für deinen Hund. Damit dein treuer Freund sich auf dem Spaziergang, beim Hundesport und beim Wandern wohlfühlt, ist das passende Geschirr wichtig. Bei uns findest du ergonomische Hundegeschirre für deinen Liebling. Bei unseren exklusiven Produkten rund um das Gassigehen legen wir großen Wert auf eine perfekte Passform, die deinen Hund nicht einschränkt und langlebige sowie pflegeleichte Materialen. Darum unterstützen uns unsere Hunde als Tester. Wir erklären dir, wann sich ein Geschirr eignet, wie du die richtige Größe ermittelst und aus welchen Materialien Hundegeschirre bestehen. Sieh dich um und wenn du Fragen hast, sind wir gern für dich da.
Das Hundegeschirr gehört mit der Leine und einem Hundeschlafplatz zur absoluten Grundausstattung für deinen Hund. Damit dein treuer Freund sich auf dem Spaziergang, beim Hundesport und beim... mehr erfahren »
Fenster schließen
Hundegeschirr – Sicherheit und Bewegungsfreiheit unterwegs

Das Hundegeschirr gehört mit der Leine und einem Hundeschlafplatz zur absoluten Grundausstattung für deinen Hund. Damit dein treuer Freund sich auf dem Spaziergang, beim Hundesport und beim Wandern wohlfühlt, ist das passende Geschirr wichtig.

Bei uns findest du ergonomische Hundegeschirre für deinen Liebling. Bei unseren exklusiven Produkten rund um das Gassigehen legen wir großen Wert auf eine perfekte Passform, die deinen Hund nicht einschränkt und langlebige sowie pflegeleichte Materialen. Darum unterstützen uns unsere Hunde als Tester.

Wir erklären dir, wann sich ein Geschirr eignet, wie du die richtige Größe ermittelst und aus welchen Materialien Hundegeschirre bestehen. Sieh dich um und wenn du Fragen hast, sind wir gern für dich da.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Gründe, die für ein Geschirr sprechen

Der Zugpunkt liegt auf der Brust und nicht, wie bei einem Halsband, im Hals- und Nackenbereich. Ein falsch eingesetztes Halsband am empfindlichen Hals kann zu ernsthaften Schäden an der Halswirbelsäule oder am Kehlkopf führen. Rennt dein Hund zum Beispiel an der Schleppleine los und erreicht das Ende, zieht das Halsband direkt am Hals. Der Zug kann sich nicht auf den Brustkorb und Oberkörper verteilen, also eine viel größere Fläche, was den Ruck deutlich abmildert.

Aber es kommt auf die richtige Größe und Passform an, damit dein Tier sich jederzeit frei im Geschirr bewegen kann. Ein zu enges und einschneidendes Geschirr fühlt sich für den Hund in etwa so an wie ein schlecht sitzender Rucksack mit einschnürenden Riemen für uns.

In diesen Situationen eignet sich ein Hundegeschirr

Ein Geschirr besteht im Gegensatz zu einem Halsband aus mehr Verbindungsstücken, die sich um Hals und Brustkorb legen.

Ein Hundegeschirr eignet sich in folgenden Situationen:

  • Dein Hund geht noch nicht ruhig oder zieht an der Leine.
  • Du arbeitest mit einer Schleppleine.
  • Du gehst mit deinem Hund joggen oder lässt ihn beim Radfahren neben dir herlaufen.
  • Bei Gefahren kannst du schnell eingreifen.

Angenehmes und robustes Material

Das Geschirr für deinen Hund sollte pflegeleicht und reißfest sein. Daher bestehen die meisten Modelle aus Gurtband oder Nylon. Das Material ist robust und relativ wetterfest. Außerdem kannst du die Modelle in verschiedenen Farben und Designs kaufen.

Wichtig ist die Breite des Bandes. So kann sich der Zug besser auf dem Hundekörper verteilen. Zu schmale Gurte schneiden bei Zug unangenehm ein.

Wir achten auf eine hohe Qualität unserer Materialien, damit dein Hund sich mit dem Hundegeschirr wohlfühlt. Neben dem praktischen Alltagsgeschirr COMFORT WALK PRO HARNESS bieten wir ein Leuchtgeschirr mit LED-Licht und reflektierenden Fasern an. So ist dein Hund auch abends und im Dunkeln immer gut zu sehen und sicher. Achtung: Es dient dabei als Zusatz zu deinem eigentlichen Führgeschirr oder Halsband.

Das Hundegeschirr passgenau

Ein Hundegeschirr darf weder zu eng noch zu locker sitzen. Die Größe hängt vom jeweiligen Hund ab. Bei uns findest du Varianten für kleine und große Hunde.

Die Modelle sind flexibel einstellbar, jedoch brauchst du für den idealen Sitz grob die Größe, die deinem Hund am nächsten kommt. Folgende Kriterien musst du berücksichtigen:

  • Brustumfang,
  • Halsumfang und
  • Gewicht deines Hundes.

Lass deinen Hund zu Hause unbedingt ohne Geschirr laufen, damit er sich ganz entspannen und bequem in seinem Hundebett oder seinem Hundekissen liegen kann.

Brustumfang

Um den Brustumfang zu ermitteln, misst du knapp hinter den Vorderbeinen an der breitesten Stelle des Brustkorbs. Das Maßband darf eng anliegen, sollte deinen Hund aber nicht einengen.

Den Brustumfang brauchst du immer für ein Hundegeschirr. Für das COMFORT WALK PRO HARNESS genügt dieses Maß, da es sich um ein leichtes und robustes Alltagsgeschirr handelt.

Halsumfang

Den Halsumfang misst du zusätzlich zum Brustumfang, wenn du dich für das Lighthound-Lichtgeschirr entscheidest. Der Halsauslass ist bei Geschirren tiefer als bei einem Halsband, daher lege das Maßband locker am unteren Ende des Halses an.

Gewicht

Wie schwer dein Hund ist, findest du leicht heraus. Frage einfach deinen Tierarzt, ob er deinen Hund während eines Checks wiegt. Oft gehört das Wiegen auch zur jährlichen Kontrolle dazu. Mit einem kleinen Hund kannst du es auch auf der heimischen Waage versuchen.